Terrassenmöbel und Sitzkissen

Exklusive Terrassenmöbel

Er ist noch nicht ganz vorbei, der Winter in diesem Jahr, doch bereits jetzt können Sie sich über das kommende Frühjahr und den Sommer Gedanken machen.

Welche Blumen sollen im Garten blühen und möchten Sie Obst und Gemüse anpflanzen? Auch die Auswahl der richtigen Terrassenmöbel oder platzsparenden Sitzmöglichkeiten für den Balkon kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Terrassenmöbel gibt es in einer Vielzahl von Farben, Formen und Materialien, für jede Terrasse oder Balkon finden Sie mit Sicherheit die passenden Möbel.

Der Gartentisch

Das Herzstück auf Terrasse oder Balkon ist mir Sicherheit ein schöner großer Gartentisch. Ein gemütliches Kaffeekränzchen mit Freunden, eine Grillfeier oder Ablagefläche – der Gartentisch steht immer im Mittelpunkt. Je nachdem, wie viel Platz Sie haben, kommt ein runder oder eckiger Tisch in Frage. Zusammenklappbare Terrassenmöbel sind platzsparend und können über den Winter problemlos im Keller oder Gartenhäuschen vor dem Wetter in Sicherheit gebracht werden. Flexible Gartenmöbel, also zum Beispiel ein ausziehbarer Gartentisch passt sich immer der Situation an. Ist eine große Feier geplant, kann die Tischfläche mit ein paar Handgriffen vergrößert werden.

Bei der Suche nach dem passenden Gartentisch finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten. Drei oder vier Beine, in unterschiedlichen Farben und aus unterschiedlichen Materialien sind die Terrassenmöbel gefertigt. Kunststofftische sind leicht zu pflegen und abwaschbar, doch über die Zeit leidet auch die Optik des Möbelstücks. Ein Gartentisch aus Metall ist haltbar und stabil, braucht aber genügend Pflege, denn sonst bilden sich unschöne Roststellen. Terrassenmöbel aus unterschiedlichen Holzsorten sind sehr beliebt. Sie fügen sich in den Garten ein und sind hochwertig.

Dafür brauchen die Möbel aus dem Naturmaterial viel Pflege. Bei den Farben dominieren Naturtöne, schwarz und braun. Zusätzlich können Sie noch über einen kleinen Beistelltisch nachdenken. Gerade bei größeren Feiern kann hier weiterer Platz geschaffen werden.

Gartenstühle, Bänke & Hocker

Bequeme Gartenstühle laden zum Entspannen ein. Eine Sitzgruppe, das heißt, ein Tisch mit passenden Stühlen darf in keinem Garten fehlen. Auch hier gibt es für den Balkon die platzsparende Alternative – Klappstühle. Gartenstühle mit verstellbarer hoher Rückenlehne sind besonders bequem. Die Terrassenmöbel sind aus Holz, Metall und Kunststoff erhältlich. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass die Möbelstücke witterungsbeständig sind, dann haben Sie lange Freude an ihren Stühlen.

Praktisch sind auch Gartenbänke, sie bieten Platz für mehrere Personen. Unter der Sitzfläche ist zudem Stauraum für Kissen und andere Utensilien. Die Bänke gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Materialien, so dass es für jeden Geschmack das Passende gibt. Fußhocker gehören auch zu den Terrassenmöbeln. Als zusätzlicher Sitzplatz oder zum Hochlegen der Füße sind die Hocker flexibel einsetzbar.

Gartenliege oder Sitzsack

Entspannt ein Buch lesen oder in der Nachmittagssonne dösen – kein Problem auf der Gartenliege. Wenn sich Kopf- und Fußteil verstellen lassen, kann die Liege den persönlichen Vorlieben angepasst werden. Eine hochwertige Gartenliege besitzt Rollen, damit Sie das Möbelstück schnell und einfach in die gewünschte Lage bringen können.

Eine klappbare Liege kann unkompliziert in einer Ecke verstaut werden. Im Fachgeschäft gibt es alle Terrassenmöbel in derselben Farbe und aus demselben Material, das erzeugt ein einheitliches Bild auf der Terrasse.

Absolut trendig und ein Blickfang ist ein Sitzsack auf der Terrasse. Aus dem Kinderzimmer kennen wir dieses Möbelstück schon, doch nun gibt es die witterungsbeständige Alternative für den Garten oder Balkon. Mit Lehne, als Liege oder Hocker – in bunten oder gedeckten Farben gibt es für jeden den passenden Sitzsack.

Rund um die Terrassenmöbel

Damit es auf der heimischen Terrasse richtig gemütlich wird, fehlen noch ein paar Gegenstände. Besonders wichtig für den Sommer ist ein ausreichender Sonnenschutz. Ein Sonnenschirm hält nicht nur Sonne und Wind ab, sondern schützt vor ungewollten Blicken von Nachbarn. Bunte Schirme aus Stoff oder Kunststoff gibt es in ganz verschiedenen Größen. Um einen sicheren Stand zu garantieren, muss der Schirmständer mit Wasser oder Sand gefüllt werden. Rollen am Ständer machen es einfacher, den Schirm in die gewünschte Position zu bringen.

Kissen dürfen auf keinen Fall auf den Terrassenmöbeln fehlen. Weiche Kissen mit bunten Motiven machen sich auf allen Möbelstücken im Garten gut. Sie laden zum Ausruhen und Entspannen ein. Praktisch ist es, wenn der Kissenbezug separat gewaschen werden kann. Jetzt fehlt nur noch eine Tischdecke auf dem Gartentisch und die Grillparty kann starten.

Gerade über die kalte Jahreszeit müssen die Möbel im Trockenen untergestellt werden. Der Schutz vor Kälte, Schnee und Eis erhöht die Lebensdauer und schützt das Aussehen. Befreien und pflegen Sie ihre Terrassenmöbel regelmäßig während der Sommermonate, haben Sie lange Freude an ihren hochwertigen Möbeln.